Geschichte der MHC

Es ist schon einige Zeit her, seit die Erfolgsgeschichte der Markus Hotz Consulting GmbH im April 1998 begann. Seit her hat sich die Unternehmung stetig weiterentwickelt und den sich verändernden Marktbedingungen angepasst.

Beschäftigte sich Markus Hotz zu Beginn noch mit dem Trainingsansatz und setzte vorwiegend auf das Mental-Coaching von Sportlern, liegt der Fokus heute klar auf dem Coaching von Unternehmen und deren Mitgliedern. Als thematische Schwerpunkte  fungieren die Führung, die Teamdynamik, der Verkauf und die Unternehmensentwicklung.

Im Jahr 2001 wurde das bis heute erfolgreiche Netzwerk bestehend aus sechs Coaches gegründet. Die Zusammenarbeit mit qualifizierten Anbietern aus der ganzen Schweiz ermöglicht es der Markus Hotz Consulting Grossaufträge durchzuführen. Ein weiser Entscheid, wie sich bereits ein Jahr später herausstellte, als die erste multinationale Unternehmung als Kunde gewonnen werden konnte.

Es war der Beginn einer interessanten und turbulenten Zeit. Denn parallel dazu baute Markus Hotz im Jahr 2002 die Insights Schweiz AG auf, deren Geschäftsführung er bis im Jahr 2008 inne hatte. Diese Verantwortung übergab er dann an Marcel Schürch, Markus Hotz unterstützt die Insights Schweiz aber weiterhin als Verwaltungsratspräsident in strategischen Fragen und im Führungscoaching.

Noch im selben Jahr erweckte Markus Hotz die Serie „Executive & Sports“ (heute „Leadership & Sports“) zum Leben. Verschiedene Einzel- und Teamsportarten werden dabei mit der Geschäftswelt verknüpft und als Reflexionsplattform und Inspirationsquelle zur Weiterentwicklung von Führungskräften und Teams genutzt.